Sie befinden sich auf der Webseite der Lebenshilfe Lüneburg Harburg gemeinnützige GmbH.

Sprungmarken:


Direkt nach unten zum Seitenende
Direkt zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche

SUCHE/Link NACH UNTEN:


Start Inhalt


Neuigkeiten

Wir stehen Ihnen gern für Auskünfte rund um unsere Arbeit und das Thema „Menschen mit Handicap“ zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Pressemeldungen in chronologischer Reihenfolge. Der Abdruck ist honorarfrei. Über ein Belegexemplar freuen wir uns sehr.

Fragen? Sprechen Sie mit der Geschäftsführung der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg, Telefon (04131) 301820.
August 2018

Integrative Krippe Farbklexe feiert 10-jähriges Bestehen

Vor 10 Jahren eröffnete die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH die erste integrative Krippe in Lüneburg und ganz Niedersachsen.

Weiterlesen ...

Juli 2018

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in Buchholz im Landkreis Harburg

Was steht Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen zu? Wo findet man eine passgenaue Unterstützung für seinen speziellen Bedarf? Was mache ich, wenn die bestehenden Einrichtungen und Dienste meinen Bedarf nicht „bedienen“ können? Wie werden unterschiedliche Leistungen zur Rehabilitation wo beantragt?

Weiterlesen ...

Juni 2018

Keine Telefongeschäfte der WfbM Tostedt

Sollten Sie einen Anruf erhalten, in dem Ihnen Produkte der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Tostedt zum Kauf angeboten werden, bittet die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH darum, keine dieser Produkte zu kaufen. Produkte der WfbM werden weder an der Haustür noch telefonisch zum Kauf angeboten.

Weiterlesen ...

Juni 2018

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg für Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement / Zuvor den niedersächsischen Preis für Bürgerengagement erhalten / Jetzt Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Weiterlesen ...

April 2018

Gemeinsam ins Fitness-Studio

Ganz normal ins Fitness-Studio gehen — das machen diese drei Männer seit Herbst 2017 jede Woche sonntags.

Weiterlesen ...

Januar 2018

WELTENBRECHER treten beim parlamentarischen Gedenken an die Opfer der T 4 „Euthanasie“-Verbrechen in Berlin auf

Das Theaterensemble WELTENBRECHER ist von der Bundesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, Frau Bentele, eingeladen worden, am 31.01.2018 beim parlamentarischen Gedenktag für die Opfer der „Euthanasie“-Verbrechen im Nationalsozialismus das Theaterstück „Wo der Pfeffer wächst“ aufzuführen.

Weiterlesen ...

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH

Vrestorfer Weg 1 · 21339 Lüneburg
Fon (04131) 30180 · Fax (04131) 301882
 · www.lhlh.org
Logo der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg - Link zur Startseite

Schnell-Links


Cookie- / Datenschutz-Informationen


Inhalt Ende

Sie befinden sich hier:

Sprungmarken:


Direkt nach oben zum Seitenanfang
Direkt zur Hauptnavigation
Direkt zur Suche