:


Wir kommen ins Haus

Unser ambulanter Pflegedienst ist für alle Menschen mit Behinderung da, egal ob Kind oder Senior. Immer dann, wenn die Hauptpflegeperson verhindert ist (zum Beispiel Urlaub oder auch Krankheit), übernehmen wir ihren Part. Als anerkannter Pflegedienst kommen wir entweder ins Haus oder es besteht auch die Möglichkeit, dass die Kinder oder Erwachsenen diese Zeit bei uns verbringen. Wir führen auch die viertel- oder halbjährlichen individuellen Beratungseinsätze für die Pflegekasse durch.

Und wer bezahlt das?

In den meisten Fällen ist die Finanzierung über die Pflegekasse oder den Sozialhilfeträger möglich. Wir beraten Sie gern und unterstützen bei der Antragstellung! Sprechen Sie uns an.